Feste dritte Zähne an nur einem Tag bei Dr. Wilfried Reiche und Kollegen in Hamburg:

Ja, Sie haben richtig gelesen!

Im Zentrum für Zahnheilkunde HafenCity in Hamburg legen wir sehr viel Wert darauf, unsere Patienten mit hochwertigen zahnmedizinischen Lösungen zu versorgen, die bis ins Detail geplant und individuell an die Patientenwünsche angepasst von unserem Team umgesetzt werden.

Dieses gilt auch und insbesondere für Angstpatienten, denen oftmals der Mut fehlt, sich regelmäßig in eine Zahnarztpraxis zu begeben. Ist der Leidensdruck jedoch sehr hoch und die Patienten vertrauen sich uns an, steht oftmals eine Versorgung des zahnlosen Kiefers an, da die Zähne nicht mehr erhalten werden können.

Besonders für die Lösung dieser Aufgabe steht uns in Hamburg ein implantologisches Verfahren mit der Bezeichnung All-on-4® zur Verfügung. Dieses basiert darauf, dass der zahnlose Kiefer mit vier Implantaten, die zum Teil schräg in den Kieferknochen gesetzt werden, versorgt wird. So kann das vorhandene Knochenvolumen optimal ausgenutzt werden.

Damit die Implantate so genau wie möglich platziert werden können, werden Aufnahmen des Digitalen Volumentomographen (DVT) mit der speziellen Software (SimPlant™) ausgewertet. Dieses innovative Gerät steht in unserem Zentrum für Zahnheilkunde in Hamburg zur Verfügung. Dreidimensionale Simulationen der Kiefer, Zähne und Weichgewebe machen es möglich, die vier Implantate pro Kiefer in ihrer Größe und Position vorzubestimmen sowie präzise und nachhaltig stabil zu platzieren.

Den Implantologen steht bei Bedarf unser Anästhesist Matthias Karworwski zur Seite. In unseren Räumen ist für oralchirurgische Eingriffe eine moderne Anästhesieeinrichtung fest installiert, die zum Beispiel bei einer Analgosedierung (Dämmerschlaf) benötigt wird. Wir gehen dazu gerne auf den Wunsch unserer Patienten ein.

Bei der All-on-4®-Methode kooperieren unsere Implantologen und unser Anästhesist mit dem hauseigenen zahntechnischen Meisterlabor. Die Zahntechniker sorgen dafür, dass die vier gesetzten Zahnimplantate mit einer individuell angepassten, ästhetisch sowie funktional optimal ausgearbeiteten Prothetik verbunden werden.

Am Tag des Eingriffs verlassen Sie nach wenigen Stunden unser Zentrum für Zahnheilkunde HafenCity mit festen dritten Zähnen, die Sie aufgrund der speziellen OP-Methode und der Auswahl der Implantate sofort belasten dürfen.

Sie profitieren besonders davon, dass Ihnen unser Team alles aus einer Hand bietet:

  • Ein erfahrener Implantologe, Master of Science Implantologie/Orale Chirurgie
  • Unterstützung durch einen erfahrenen Anästhesisten
  • Hochwertige Implantatprothetik aus dem hauseigenen Meisterlabor
  • Besondere Erfahrung mit Angstpatienten
  • Modernes Praxis-Konzept
  • Patientenzentriertes und ganzheitliches Handeln

Sie möchten mehr über die All-on-4®-Methode wissen? Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin.

Jetzt für den Tag der Zahnimplantate anmelden

Kostenfrei & unverbindlich

 

Sehr gut bewertet


(über 117 Bewertungen online)

Kontaktaufnahme

Zentrum für Zahnheilkunde
HafenCity MVZ

Dr. von Rimon & Kollegen
Großer Grasbrook 9
20457 Hamburg

Telefon: 040-36093961
praxis@zahnarzthamburg.info